Startseite

Induktions-Heizer

aus

einer Induktionskochplatte

selberbauen

Ist der Inhalt der Geldbörse klein und die Bastelwut groß, da kam mir diese Idee und baute so etwas selber. Es folgen einige Beschreibungen und auch ein sichtbarer Erfolg.

Doch muss ich eventuelle Nachbauer auf die Gefahren der Elektrizität hinweisen, unbedingt die VDE Vorschriften zu beachten!! Nur an Spannungslosen Geräten herum-hantieren. Den Stromkreis immer mit Fehlerstrom-Schutzschalter FI. 0,03A. wählen. Auf eine VDE gerechte Erdung achten!! Unkundige sollten so-etwas dem Fachmann überlassen !!

Hier habe ich mir aus einer handelsüblichen Induktionskochplatte 1800W-2000W, eine kleine Aluminium-Schmelze gebaut. Das Prinzip ist, hier wird ein Eisengefäß auf Curie-Temperatur gebracht.

Achtung Achtung!!! Die hier an der Induktionsspule liegende Spannung kann 1000Volt = 1KV erreichen, Lebensgefahr!! Bei allen arbeiten muss der Netzstecker abgezogen werden! Und im Betriebzustand nicht mit Elektrisch leitenden Gegenstände (bzw. Werkstücke, Werkzeuge) in berührung kommen!!! Bestimmt Tödlich


Als erstes müssen wir feststellen, wo der Schwingkreis seine Resonanzfrequenz hat, am besten mit einem kleinen Funktionsgenerator und Oscilloscop, oder Mathematisch über Närrungsformeln: bzw. Berechnung einer Flachspule oder Spiralspule. Für die Kühlung der Induktionsspule wurde eine alte Küchenabzughaube in verbindung mit einem Kfz. Motor Luftfiltergehäuse verwendet.


Hier sehen Sie die in der Induktionskochplatte verbaute HF-litze, sie hat 16 Adern a. 0.3mm Durchmesser, doppeltgelackt (hochtemperatur), und ist links gedrillt. Induktionskochplatten-Spulen, haben große Querschnitte, dass bereits im unteren Hochfrequenzbereich (ab 20 kHz) Verluste auftreten, also kein Volldraht oder Kupferrohr verwenden.


Hier habe ich mir eine aus 16 Einzeladern gefertigte HF-litze hergestellt und dies zu einer Zylinderspule gewickelt und wieder mit dem vorhandenen und mit Isolierpapier isolierten Ferrit versehen.

In bearbeitung!!

In bearbeitung!!

Hier habe ich mir etwas Aluminium geschmolzen, und werde dieses in eine Form aus Formsand gießen,(O.B.B Sand) oder Formsand vom Internet Seller, Feingießen, Vollformgießen.

Bild

DetraTech


Bild
Felix grüßt die Welt!
Do you like the detraphon.de site? then send me an -- Email